Football und Cheerleading Probetrainings
Du möchtest bei den Danube Dragons Football spielen oder dich als Cheerleader probieren? Dann melde ich jetzt!
You are here Aktuelle Seite: Home Ein Drache wird flügge

Ein Drache wird flügge

Ein Drache wird flügge Stephan Laggner

Ab ins Flugzeug und ins Land des American Footballs! Das wird es im Sommer für David Nader heißen.

Aber von Beginn an. Mit 11 Jahren hatte David mit seinem Onkel die Superbowl mitverfolgt, und die Begeisterung für den Sport war geweckt, der nächste Schritt führte zu den Danube Dragons, wo David seine Karriere 2006 begonnen hat. Er durchlief die Nachwuchsunits der Dragons, und beeindruckte schon in jungen Jahren mit seiner Zielstrebigkeit und Disziplin im Sport.

Damit war aber nicht Schluss. Im Jahr 2010 wurde er erstmals ins Junioren-Nationalteam einberufen und war 2011 in Sevilla mit dabei, als das österreichische Nationalteam erstmals die Europameisterschaft U19 gewann. Dies führte zu zwei weiteren interessanten Sprossen auf der Karriereleiter. Die Weltmeisterschaft 2012, für die sich das Nationalteam durch den EM-Titel qualifiziert hatte, und seine Nominierung für das U19 Weltauswahl Team.

Nach einigen Tests wurde seine Einberufung ins Team World bestätigt, und David war Teil des historischen Teams, das erstmals ein Auswahl-Team der USA besiegen konnte. Auch 2013 war David wieder Teil des Team World, das in Texas erneut auf ein Auswahlteam der USA traf. Diesmal waren die Amerikaner aber besser vorbereitet, und konnten den Sieg einfahren. Immerhin standen bei den USA Spieler am Feld, die wenige Tage danach bei Top Colleges einen Vertrag unterzeichneten, also ein Teil der Football Elite der USA.

David lebt seinen Traum weiter und arbeitet an dem Weg zu seinen Zielen. Der führte ihn 2010 zu einem FBU Camp in Maryland in den USA, wo er erstmals mit Coaches von Universitäten in Kontakt kam, die er in Folge auch nutzte. Am Ende brachten die Kontakte ein Teil-Stipendium an der University of the Incarnate Word in San Antonio, Texas. Aktuell spielt die Universität in der NCAA DIV II, wird aber 2014 in die NCAA DIV I (FCS) aufsteigen.

David weiteren geplanten Sprossen auf der Leiter des Lebens sind, sich als Student und Spieler an der Universität zu etablieren und mit entsprechenden sportlichen und schulischen Leistungen ein Voll-Stipendium zu erreichen.

Eines zeigt der Weg von David, mit Arbeit, glauben an sein Ziel und seine Träume, entsprechende Fokussierung ist eine Karriere im Sport in Verbindung mit einer schulischen Ausbildung möglich.

Und der Drache verlässt sein Nest!

Ein Interview von David Nader mit seinem ersten Dragons Coach, Alexander Stöger, gibt es hier.

DRAGONS Veranstaltungen

PRESSE AKKREDITIERUNG