SPORT FIGHTS CORONA

Seit 35 Jahren helfen uns Menschen, bei der Ausübung unserer Sportart. Sei es durch Funktionäre und Funktionärinnen, durch ehemalige aktive Athleten oder Eltern die uns bei Spielen unterstürzen oder uns bei Meisterschaften anfeuern.

Seit 35 Jahren stecken so viele Personen ihre Zeit und ihre Liebe in unseren Sport.

In den nächsten Tagen und Wochen werden wir zwar körperlich auf Distanz gehen müssen, indem wir nicht mehr trainieren werden. Dafür ist Zeit, Zeit um solidarisch mit all den Personen zu sein, die uns jahrelang unterstützt haben und in diesen Tagen unsere Hilfe benötigen.

Gerade die Generation die viele von uns groß gezogen hat und unseren Verein zu dem gemacht hat, was er heute ist, ist momentan die schutzloseste und den Risiken des COVID-19 voll ausgesetzt.

Um ihnen in dieser Situation zu helfen wollen wir mit „Call a Dragon“ allen Menschen und deren Familien unsere Hilfe anbieten.

Natürlich sind wir uns darüber bewusst, dass auch wir nur gewisse zeitliche sowie personelle Kapazitäten haben werden. Somit werden wir uns auf folgende Personen focusieren:

– Alter: 60+ oder gesundheitliche Einschränkungen
– Wohnen im 21. Bezirk oder 22. Bezirk
– Haben keine Angehörigen die ihnen helfen können

Wir wollen diese Menschen mit den nötigsten und wichtigsten Produkten aus den folgenden Kategorien versorgen:

– Medikamente, Lebensmittel, Hygiene-Artikel

Natürlich haben wir hier interne Auflagen festgelegt, damit wir all denjenigen die uns helfen wollen, keine Risiken aussetzen. Denn natürlich gilt auch hier: Gesundheit ist das Wichtigste!

Auch ist uns bewusst, dass auch wir begrenzte Kapazitäten haben werden. Aber jeder einzelnen Person der wir helfen können, ist ein bedeutsamerer Sieg als bei einem Spiel oder bei einer Meisterschaft!

Wir haben hier die Möglichkeit ein starkes Zeichen für unsere Community und für den gesamten Österreichischen Sport zu setzen, und der älteren Generation den Respekt zu erweisen den sie verdient haben.

Für alle die unsere Hilfe benötigen, stehen wir per Mail unter office@danubedragons.com oder über unsere Social Media Kanäle für Fragen zur Verfügung.

Wir sind uns sicher, dass viele Vereine unserem Beispiel folgen werden. Ganz unter dem Motto:

#SportFightsCorona #calladragon #onefamily