Am zweiten Spieltag der AFL-Saison kommt es zum mit Spannung erwarteten großen Wiener Derby. Am Samstag, den 10. April um 14:00 Uhr, treffen die SsangYong Danube Dragons (1-0) auswärts auf die Dacia Vikings (1-0). Das Spiel wird live auf ORF Sport+ übertragen.

Vikings QB #3 Eystin Salum | © Andi Bischof
Vikings QB #3 Eystin Salum | © Andi Bischof

Beide Teams konnten erfolgreich in die neue Saison starten und blicken dem Duell um die Hauptstadt vorfreudig entgegen. Die Vikings, die nach ihrer gewonnen Best-Of-Five Serie im Vorjahr amtierender Staatsmeister sind, setzten sich in Woche 1 ungefährdet mit 41:7 gegen die Mödling Rangers durch. Die Dragons konnten ihrerseits einen eindrucksvollen Sieg gegen die Projekt Spielberg Graz Giants einfahren und so ein Statement Richtung Liga-Spitze senden. Die Begegnung am Samstag wird zeigen, wie nahe die Dragons tatsächlich an dieser Liga-Spitze dran sind. Die letzten Wiener Derbies im Jahr 2019 konnten jeweils die Wikinger knapp mit 10:3 und 27:21 für sich entscheiden.

Ausgangslage

Mit Spielern wie DL Leon Balogh, OL Michael Haider und OL Benjamin Rab sind die Dacia Vikings insbesondere an der Offensive und Defensive Line sehr gut aufgestellt und setzen auf einen physischen Spielstil. Skill-Spieler wie RB Florian Wegan oder S Luis Horvath gehören schon seit einigen Jahren zu den besten Spielern auf ihrer Position. Verstärkt wird das Team durch die US-Imports QB Eystin Salum und WR Mitchell Page, ersterer konnte bereits in Woche 1 mit drei Rushing Touchdowns überzeugen. Insgesamt zählt der Roster der Vikings zu den besten Österreichs und das Team von HC Chris Calaycay gilt wohl auch 2021 als einer der heißesten Titelanwärter.  

Dragons #24 DB Florian Albrecht | © Photo Wilfinger
Dragons DB #24 Florian Albrecht | © Photo Wilfinger

Die Dragons spielen mittlerweile seit drei Jahren in einer kaum veränderten Konstellation, was dem Team viel Routine verschafft. Wie gut die Truppe rund um HC Stefan Pokorny aufeinander eingespielt ist, konnte man in Woche 1 erkennen. Leistungsträger in der Offense wie QB Chad Jeffries, RB Dominik Mattes, und WR Philipp Haun verstehen sich quasi blind. Die junge Defense wird von DL Bernhard Mosor und DB Florian Albrecht angeführt und möchte an ein Starkes 2019 anschließen, als man den Grunddurchgang als Nummer 1 Scoring-Defense der Liga beenden konnte.

Resumé

Alle Zeichen deuten darauf hin, dass das Duell um die Hauptstadt am kommenden Wochenende sowohl für die Dragons als auch die Vikings ein richtungsweisendes Spiel sein wird. In einer verkürzten Saison, in der die beiden Teams nur einmal aufeinandertreffen, können Duelle mit direkten Konkurrenten ausschlaggebend für das Playoff-Seeding sein. Abgesehen davon geht es um die Bragging Rights, sich bestes Football Team Wiens nennen zu dürfen. Etwas, das den Dragons schon seit fast 10 Jahren nicht mehr zusteht. Am Samstag soll sich das aus Sicht der Donaufelder ändern. 

SA | 10.04.2021, 14:00 Uhr, Danube Dragons @ Dacia Vikings // Footballzentrum Ravelinstraße, Wien

Autor: Felix Reisacher